Afrika, Südafrika

Last Minute Urlaub, Reise und Ferien in Afrika, Südafrika

Südafrika entdecken

Südafrika wird Westen, Süden Osten einem Gebirgswall umgeben. Man nennt diese aus vielen einzelnen Gebirgen bestehende Kette Randschwellengebirge Great Escarpment. Escarpment verläuft Teil sehr schmaler Küstenstreifen, man Lowveld nennt. Dieses Küstenvorland Bereich des Indischen Ozeans niederschlagsreich fruchtbar. westliche Teil hingegen eine Küstenwüste, bedingt durch kalten Benguela-Meeresstrom des Atlantik. Pretoria, Südafrikas Hauptstadt, liegt rund fünfzig Kilometer nördlich Johannesburg. Johannesburg, auch Jo´burg genannt, ihren zwei Millionen Einwohnern zusätzlichen zwei Millionen aus Soweto, größte Metropole Südafrika.



Südafrikanische Frauen bei Feldarbeit.
Foto: South African Tourism

Südafrika Recht stolz sein reiches Naturerbe, zahlreichen Naturreservaten National Parks sorgfältig geschützt wird. Hauptattraktionen Südafrikas gehören sicherlich auch seine zahlreichen Nationalparks Naturreservate allen voran berühmte Krüger Nationalpark. Geheimtipp für Touristen hingegen Kalahari Nationalpark inmitten Kalahari Wüste. Land Heimat für mehr 300 Säugetierarten, mehr 500 Vogelarten mehr 100 Reptilienarten sowie für unzählige Insektenspezies. über 20 000 Pflanzenarten verfügt Südafrika zudem über eine extrem artenreiche Flora. Rund 8000 Arten konzentrieren sich kleine westliche Kapregion. Reichtum Blütenpflanzen geradezu überwältigend, so sieht Waldbeständen leider ganz anders aus. Prozent Fläche Südafrikas Wäldern bedeckt, fast ausschließlich niederschlagsreichen Küstenstreifen des Indischen Ozeans angrenzenden mittleren Höhenlagen des Randschwellengebirges. ursprüngliche Regenwald fiel Raubbau Siedler weitgehend Opfer.



Die Metropole Durban Meer aus betrachtet.
Foto: South African Tourism

Südafrika Schmelztiegel Kulturen. Lange Jahre hatte Südafrika unter Apartheid weißer Herrschaft leiden. Neben europäisch geprägten Kultur Weissen stößt Reisende eine völlig gegensätzliche schwarzafrikanische Kultur. Südafrika eine Art Vielvölkerstaat vielen schwarzen Nationen. Dies fällt besonders auf, wenn man erst durch eine total europäisch geprägte Stadt gefahren dann einem schwarzen Township, einem schwarzen Dorf einem ehemaligen Homeland landet. Fährt man z.B. durch Durban, meint man bestimmten Stadtvierteln plötzlich Bombay sein. fleißige indische Bevölkerungsschicht spielt Südafrika übrigens eine wichtige Rolle. Besonders Kapstadt lebt eine große Zahl Malayen.

So vielseitig Kulturen auch südafrikanische Küche. wenigsten kriegt jedoch europäische Reisende schwarzafrikanische Küche vorgesetzt.

Quelle: Kleber / pairola-media.com

weitere Urlaub, Reise und Ferien Berichte zu Afrika...











Ende der Information-Seite über: Afrika, Südafrika.
 Blacklist Airline   
Sie haben keine Zeit oder Lust selbst nach Reise Angeboten zu suchen? dann klicken Sie hier für die Erstellung einer persönlichen Reise Offerte!